LehreSeminareBachelor
Bachelor-Seminar Wirtschaftsinformatik, Energie und Mobilität

Bachelor-Seminar Wirtschaftsinformatik, Energie und Mobilität (271045)

SEMINAR-STECKBRIEF

  • Wintersemester 2020/2021 (271045)
    Allgemeine Merkmale
    Titel Seminar Wirtschaftsinformatik, Energie und Mobilität
    Belegnummer(n) 271045
    im Semester WiSe 2020/2021
    Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
    Rahmenthema (Inhalt)Semesterabhängiges Rahmenthema: Energie- und Mobilitätsforschung, Klimaschutz und Energieinformatik
    Zielgruppe / Zuordnung

    BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich BWL

    Anzahl Plätze 20
    Sprache wahlweise deutsch oder englisch
    Veranstaltungsortwird noch bekannt gegeben
    Praxispartner Nein
    Veranstaltungs­rhythmus Blockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeit während der Vorlesungszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    Zielsetzung Erstellen einer einfachen Web-Seite, selbständige Strukturierung von Fragestellungen und Problemen, Erwerb von Informationskompetenz (sammeln, zusammenfassen, bewerten), kritische Analyse und Entwicklung eigener Ideen, Aufbau einer logischen, sinnvollen Seminararbeit mit nachvollziehbarer Argumentation sowie einem homogenen ansprechenden Layout, Erstellung einer deutschen bzw. englischen Präsentation,  Diskussion über Thema und Seminarinhalte
    Erforderliche Vorkenntnisse keine
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche ArbeitenEmpfohlen. Der Methodenworkshop findet am Anfang des Wintersemesters statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben
    Formale Vorgaben Hinweise zu Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten
    Allgemeine Literatur wird von den Betreuern bekannt gegeben.
    Basisliteratur zum Einstieg je Thema Einstiegsliteratur wird von den Betreuern der Studierenden individuell bereitgestellt.
    Methodik themenabhängig
    Eingesetzte Spezial-Software teilweise, themenabhängig
    Empfohlene Textverarbeitungs­software wählbar von den Studierenden
    Seitenumfang Hausarbeit Hinweise zu Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten
    Gliederungs­besprechungen 1-2
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Verfassen der Seminararbeit, Erstellung einer einfachen Web-Seite, Präsentation des Themas beim externen Seminar, Teilnahme an der Diskussion. Die Teilnahme am gesamten externen Seminar in Schierke ist Bestandteil der Leistung und daher verpflichtend.
    Prüfer Prof. Dr. Michael H. Breitner
    Ansprechpartner Prof. Dr. Michael H. Breitner
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    Gruppenarbeiti. d. R.
    Gruppengröße2-3
    Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen präferenzbasiert
    ThemenThemen werden im Rahmen der Vorstellungsveranstaltung bekannt gegeben.
    Verfahren für Themenvergabe präferenzbasiert
    Art der Voranmeldung per Webformular
    Zeitlicher Ablauf 
    Voranmeldung / Bewerbung musste bis 16. Juli 2020, 24 Uhr erfolgt sein, Benachrichtigung über den Erhalt eines Platzes: bis 20.7.2020
    Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting s. o.
    Themenzuweisung

    22.7.2020 um 17 Uhr per Webkonferenz.

    Verbindliche Anmeldungonline bis spätestens Fr., 30.10.202, 12:00 Uhr mit entsprechendem Formular, vgl. Seiten des Studiendekanats
    Bearbeitungs­beginn Seminararbeitoffizieller Start Mo., 2.11.2020
    Abgabe Seminararbeitbis spätestens Mo., 14.12.2020, 12 Uhr digital
    Abgabe Präsentation bis spätestens Mo.,  4.1.221,12 Uhr digital
    Präsentations­veranstaltungDie Vorträge finden online über Webex statt. (voraussichtlich 5.1. bis 7.1.2021, jeweils ab mittags, Programm folgt)
  • Sommersemester 2020 (271045)
    Allgemeine Merkmale
    Titel Seminar Wirtschaftsinformatik, Energie und Mobilität
    Belegnummer(n) 271045
    im SemesterSommersemester 2020
    Angebotsrhythmus Sommersemester und Wintersemester
    Rahmenthema (Inhalt)Semesterabhängiges Rahmenthema: Erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität
    Zielgruppe / Zuordnung

    BSc WiWi PO 2017: Kompetenzbereich BWL

    Anzahl Plätze 20
    Sprache wahlweise deutsch oder englisch
    Veranstaltungsortwird noch bekannt gegeben
    Praxispartner Ja, PwC
    Veranstaltungs­rhythmus Blockveranstaltung
    Anfertigung der Hausarbeit während der Vorlesungszeit
    Anforderungen und Unterstützung
    Zielsetzung Erstellen einer einfachen Web-Seite, selbständige Strukturierung von Fragestellungen und Problemen, Erwerb von Informationskompetenz (sammeln, zusammenfassen, bewerten), kritische Analyse und Entwicklung eigener Ideen, Aufbau einer logischen, sinnvollen Seminararbeit mit nachvollziehbarer Argumentation sowie einem homogenen ansprechenden Layout, Erstellung einer deutschen bzw. englischen Präsentation,  Diskussion über Thema und Seminarinhalte
    Erforderliche Vorkenntnisse keine
    Unterstützender Kurs zur Einführung in das Wissenschaftliche Arbeiten
    Formale Vorgaben Hinweise zu Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten
    Allgemeine Literatur
    Basisliteratur zum Einstieg je Thema Einstiegsliteratur wird von den Betreuern der Studierenden individuell bereitgestellt.
    Methodik themenabhängig
    Eingesetzte Spezial-Software teilweise, themenabhängig
    Empfohlene Textverarbeitungs­software wählbar von den Studierenden
    Seitenumfang Hausarbeit Hinweise zu Seminar-, Haus- und Abschlussarbeiten
    Gliederungs­besprechungen 1-2
    Leistungsan­forderungen / Bewertung inkl. Gewichtung Verfassen der Seminararbeit, Erstellung einer einfachen Web-Seite, Präsentation des Themas beim Seminar, Teilnahme an der Diskussion. Die Teilnahme am gesamten externen Seminar in Altenau ist Bestandteil der Leistung und daher verpflichtend.
    Prüfer Prof. Dr. Michael H. Breitner
    Ansprechpartner Prof. Dr. Michael H. Breitner
    Gruppenarbeit und Themenvergabe
    Gruppenarbeiti. d. R
    Gruppengröße2-3
    Verfahren für die Zusammensetzung der Gruppen präferenzbasiert
    ThemenThemen werden im Rahmen der Vorstellungsveranstaltung bekannt gegeben
    Verfahren für Themenvergabe präferenzbasiert
    Art der Voranmeldungper Webformular, der Anmeldeprozess für das Sommersemester 2020 ist bereits abgeschlossen.
    Zeitlicher Ablauf 
    Voranmeldung / Bewerbung bis Mittwoch, 15.1.2020, 24 Uhr, Benachrichtigung über den Erhalt eines Platzes: bis 17.1.2020, 12 Uhr
    Vorbesprechung / Themenvorstellung / Kick-Off-Meeting s. o.
    ThemenzuweisungMittwoch, 22.1.2020, 17 Uhr im Dekanatssaal
    Verbindliche Anmeldung bis spätestens 6. April 2020, mit schriftlicher, unterschriebener Anmeldung per E-Mail an brand@iwi.uni-hannover.de
    Bearbeitungs­beginn Seminararbeit s. o.
    Abgabe Seminararbeit/WWW-Seite bis spätestens Mo., 18.5., 12:00 Uhr, Uploadlink wird rechtzeitig bekannt gegeben.
    Abgabe Präsentation bis spätestens Frei., 22.5., 12:00 Uhr, Uploadlink wird rechtzeitig bekannt gegeben
    Präsentations­veranstaltung